Bronze bei Staatsmeisterschaft

ZUSAMMENFASSUNG

Teile diesen Beitrag:

Taste The Lake Markenbotschafter Flo Schnetzer holt Rang 3. vor eigenem Publikum.

Für den Unteracher Beachvolleyball Profi Flo Schnetzer sind die Staatsmeisterschaften in Litzlberg am Attersee das Highlight der Saison.

Gemeinsam mit Partner Lo Petutschnig kämpfte sich das Duo über mehrere Drei-Satz-Begegnungen in das Halbfinale, mussten sich gegen die späteren Staatsmeister Waller/Seidl geschlagen geben, brillierte dann aber im Bronze Match gegen Maxi Trummer und Felix Friedl und sicherte sich einen Platz auf dem Podest. „Vor heimischem Publikum so eine Leistung zu zeigen ist ein großartiges Gefühl“, spricht Schnetzer nach dem Match am Centercourt von Litzlberg.

Für Flo Schnetzer war es nicht die erste Medaille bei Staatsmeisterschaften, 2016 holte er mit Langzeitpartner Peter Eglseer sogar Gold.

Die Taste The Lake Betriebe bedanken sich für die gute Kooperation und gratulieren zum 3. Platz bei den Beachvolleyball Staatsmeisterschaften.